Fitness

Krafttraining für Kinder

Trainingslehre Teil 2

Anabol oder Katabol

Beach-Figur 2.0

Helau & Alaaf

Was ist eigentlich Krafttraining?

Cardiotraining

Die Vorteile des Hanteltrainings

Die Formel für (fast) ewige Jugend

Sport & Sex

Das heiße Geheimnis eines Fitness-Sternchens

Maximales Muskelwachstum

Faszinierende Faszien

Fitness im Doppelpack!

Sport ohne Mord

GERÄT DES MONATS: Der Latzug

Richtiges Cardiotraining

Fit in 30 Minuten

Mit Leichtigkeit Ziele erreichen

GERÄT DES MONATS: Die Beinpresse

Coole Tipps für heiße Tage

Klasse statt Masse

Fitness & Fun beim Beach - Volleyball

Gerät des Monats - Die Brustpresse

Glück ist keine Glückssache

Auf Schritt und Tritt

Starker Rumpf ist Trumpf

Top - Figur mit 40+

Fitness OK nach der OP

Mission Possible

Es brennt!

Muskelmythen auf dem Prüfstand

Wer nicht rastet, rostet nicht

Fit wie die Weltmeister

Antagonisten- Training

Fit to Run

Über die eigenen Grenzen hinaus

Nach dem Training ist vor dem Training

Leicht oder schwer?

Eine Frage des Typs

High Intensity Training

Die 10 häufigsten Trainingsfehler

Gezielt Fett verbrennen

Sommer, Sonne, Strandfigur

Richtig starten!

Pausenzeit

Die guten Vorsätze

Multitalent Muskeltraining

Power durch Ausdauer

Immer schön geschmeidig bleiben

Der Memory-Effekt

Nachbrenneffekt

Der perfekte Trainingsplan

So wird er dick

No Pain No Gain

Frauen Power

Alles für den Po!

Topfit durch Intervalltraining

Eine starke Schulter…

Cardiogeräte

Feste treten

Die Wahrheit über Bodybuilding

Effizienter Trainieren

Brust raus!

Schlag um Schlag

Beintraining

Die optimale Wiederholungszahl

Training mit dem eigenen Körpergewicht

Let it Burn

Im Regenerieren liegt die Kraft!

Barfußschuhe

Schwitz dich schlank!

Superkompensation

Zerreißprobe - Die Achillessehne

Hanteln Sie!

Zirkeltraining - eine runde Sache!

Fit mit 92

Richtig starke Arme

Was ist eigentlich Muskelkater?

HIT - High Intensity Training

Der Fitness Knigge

Die vergessene Muskulatur

Sind Sie ein Hardgainer?

Welcher Kurs passt zu mir?

Laufen wie geschmiert

Krafttraining im Alter

Die perfekte Trainingsplanung

Auf die leichte Schulter!

Sixpacks - die nackte Wahrheit

Training zu zweit

Und läuft und läuft und läuft…

Was tun gegen Rückenprobleme?

Muskeln - Triebwerke der Gesundheit

Jung vs. Alt

Tests entlarven Stärken und Schwächen von Jung und Alt.

Wurden Sie beim Joggen auch schon mal von jemandem überrundet, der mindestens zehn Jahre älter ist als Sie? Sie sind damit nicht alleine! Wie die Experten aus dem High-End-Fitnesscenter Manhattan beim Test mit insgesamt 750 Frauen und Männern zwischen 15 und
59 Jahren herausgefunden haben, stecken etwa die 40- bis 49-jährigen Frauen die jüngeren Damen fitnessmäßig locker in die Tasche. Und auch wenn die Männer zwischen 20 und 29 am knackigsten sind, können sie mit der Ausdauer der 40- bis 49-jährigen Herren nicht mithalten.

Innerhalb von 15 Monaten haben die Sportwissenschaftler der Wiener Fitnessanlage „Manhattan Fitness“ 750 leistungsdiagnostische Tests an Personen zwischen 15 und 59 Jahren durchgeführt. Dabei wurden Ausdauerleistung und Körperfett gemessen und mit den WHONormen verglichen. So manche Ergebnisse haben dabei überrascht: Bei der Körperfettmessung liegen die Werte aller getesteten Personen nur knapp im empfohlenen Altersschnitt. Auch im Ausdauerbereich sieht es nicht gerade rosig aus. Beim Rad- oder Lauftest sind alle Testpersonen zu schnell außer Atem gekommen und erzielten nur leicht unterdurchschnittliche Ergebnisse. Und der zusätzliche Koordinations- und Mobilitätstest “Functional Movement Screen" an 205 Personen hat gezeigt, dass im Durchschnitt bei allen Getesteten das Zusammenspiel der Muskeln nicht optimal funktioniert.

Über 40-jährige Frauen sind fitter als 20-Jährige
Bei der Körperfettmessung erzielten die 20- bis 29-jährigen Frauen die in Relation schlechtesten Ergebnisse. Die über 40- jährigen Damen hingegen haben deutlich bessere Körperfettwerte. „Zu wenig Sport in der Jugend und damit eine zu geringe Muskelmasse dürften die Gründe dafür sein", vermutet Manhattan Fitness-Sportwissenschaftler Mag. Alexander Novak. „Die getesteten Frauen zwischen 20 und 29 Jahren haben oft einen geringeren Muskel- und damit einen höheren Körperfettanteil - auch wenn sie vielleicht optisch schlank sind. Meist fangen heutzutage erst die 30-Jährigen an, gezielt Bewegung zu machen und kommen zu uns ins Fitnesscenter", erklärt Novak. Das zeigen auch die Ausdauerwerte: Denn die 20- bis 29-jährigen Frauen schneiden auch beim Rad- oder Lauftest schlechter ab, als die älteren Getesteten.

Ältere Männer haben mehr Ausdauer Während die 20- bis 29-jährigen Männer die niedrigsten Körperfettwerte im Test hatten, wurden auch sie beim Rad- oder Lauftest von den älteren Generationen überholt. Novak: „Männer, die mit etwa 20 Jahren zu uns kommen, haben meist in der Kindheit oder Jugend etwas mehr Sport betrieben und profitieren noch davon. Je älter sie werden, desto mehr Geschäftsessen und Büroarbeit stehen am Plan und desto weniger Zeit bleibt für Sport. Das wirkt sich negativ auf den empfohlenen Körperfettanteil aus. Auf Ausdauersportarten setzen dann erst wieder vermehrt die 30- bis 49-jährigen, deren FitLevel auch deutlich besser ist."