Fitness

Krafttraining für Kinder

Trainingslehre Teil 2

Anabol oder Katabol

Beach-Figur 2.0

Helau & Alaaf

Was ist eigentlich Krafttraining?

Cardiotraining

Die Vorteile des Hanteltrainings

Die Formel für (fast) ewige Jugend

Sport & Sex

Das heiße Geheimnis eines Fitness-Sternchens

Maximales Muskelwachstum

Faszinierende Faszien

Fitness im Doppelpack!

Sport ohne Mord

GERÄT DES MONATS: Der Latzug

Richtiges Cardiotraining

Fit in 30 Minuten

Mit Leichtigkeit Ziele erreichen

GERÄT DES MONATS: Die Beinpresse

Coole Tipps für heiße Tage

Klasse statt Masse

Fitness & Fun beim Beach - Volleyball

Gerät des Monats - Die Brustpresse

Glück ist keine Glückssache

Auf Schritt und Tritt

Starker Rumpf ist Trumpf

Top - Figur mit 40+

Fitness OK nach der OP

Mission Possible

Es brennt!

Muskelmythen auf dem Prüfstand

Wer nicht rastet, rostet nicht

Fit wie die Weltmeister

Antagonisten- Training

Fit to Run

Über die eigenen Grenzen hinaus

Nach dem Training ist vor dem Training

Leicht oder schwer?

Eine Frage des Typs

High Intensity Training

Die 10 häufigsten Trainingsfehler

Gezielt Fett verbrennen

Sommer, Sonne, Strandfigur

Richtig starten!

Pausenzeit

Die guten Vorsätze

Multitalent Muskeltraining

Power durch Ausdauer

Immer schön geschmeidig bleiben

Der Memory-Effekt

Nachbrenneffekt

Der perfekte Trainingsplan

So wird er dick

No Pain No Gain

Frauen Power

Alles für den Po!

Topfit durch Intervalltraining

Eine starke Schulter…

Cardiogeräte

Feste treten

Die Wahrheit über Bodybuilding

Effizienter Trainieren

Brust raus!

Schlag um Schlag

Beintraining

Die optimale Wiederholungszahl

Training mit dem eigenen Körpergewicht

Let it Burn

Im Regenerieren liegt die Kraft!

Barfußschuhe

Schwitz dich schlank!

Superkompensation

Zerreißprobe - Die Achillessehne

Hanteln Sie!

Zirkeltraining - eine runde Sache!

Fit mit 92

Richtig starke Arme

Was ist eigentlich Muskelkater?

HIT - High Intensity Training

Der Fitness Knigge

Die vergessene Muskulatur

Sind Sie ein Hardgainer?

Welcher Kurs passt zu mir?

Laufen wie geschmiert

Krafttraining im Alter

Die perfekte Trainingsplanung

Auf die leichte Schulter!

Sixpacks - die nackte Wahrheit

Training zu zweit

Und läuft und läuft und läuft…

Was tun gegen Rückenprobleme?

Muskeln - Triebwerke der Gesundheit

Krafttraining für Kinder

Warum auch Kinder und Jugendliche trainieren sollten

Der aktuelle Fitness-Trend zieht auch immer mehr Kinder und Jugendliche in seinen Bann. Hier stellt sich für viele Eltern die Frage, ob ein Krafttraining im Kindesalter bereits sinnvoll ist bzw. ob man bis zu einem bestimmten Alter besser ein Krafttrainingsverbot aussprechen sollte, da es evtl. mit negativen Begleiterscheinungen verbunden ist.

Mythen um Krafttraining bei Kindern
Leider wird in Lehr- und Trainingsplänen noch immer argumentiert, dass ein Krafttraining für Kinder vor der Pubertät Schäden herbeiführen kann. Betroffen seien vor allem die noch weichen Knorpel und Knochen der Kinder und hier insbesondere die Wachstumsfugen. Es kursieren sogar Gerüchte, dass Krafttraining das Längenwachstum negativ beeinflussen kann. Auch sei ein zu niedriges Aufkommen an Geschlechtshormonen schuld daran, dass Adaptionen (Anpassungen), ausgelöst durch Muskeltraining, noch nicht stattfinden können.

Sicherheit bescheinigt
Bereits im Juni 2009 befasste sich aber die Studie „Strength Training in Children and Adolescents“ mit der Sicherheit von Krafttraining für Kinder sowie Jugendliche und kommt zu dem klaren Schluss, dass Krafttraining bereits im Kindesalter dazu geeignet ist, Gesundheit und Wohlbefinden zu verbessern. Und das auf völlig ungefährlichem Wege, solange es sich um angepasste und ausreichend überwachte Programme handelt.

Die gesundheitlichen Vorzüge eines Krafttrainings in jungen Jahren überwiegen bei Weitem den Gefahren. Und sie stehen nicht in direkter Beziehung zu potenziellen Risiken, die – wenn überhaupt – nur auftreten, wenn ein Trainingsprogramm schlecht vorbereitet ist oder unzureichend kontrolliert wird. Das gilt letztlich aber generell für alle sportlichen Aktivitäten von Kindern.

Auch hinsichtlich eines vorzeitigen Schlusses von Wachstumsfugen gilt eine kontrollierte Gewichtsbelastung inzwischen als absolut ungefährlich. Längerfristige Wachstumsstörungen sind eher von akuten Frakturen (Brüchen) im Kindesalter bekannt, wie Sie bei Kontaktsportarten (Fußball, Handball, Volleyball, Karate usw.) wesentlich häufiger auftreten als beim Krafttraining.